Page 11

me_418

Titelthema 11   Lenord + Bauer Die Lenord, Bauer & Co. GmbH ist ein international tätiger Spezialist im Bereich der Bewegungssensorik und integrierten Antriebstechnik. Auf Basis jahrzehntelanger Erfahrungen in den Branchen Mobility und Machinery bietet das Unternehmen die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von Standardprodukten und Sonderlösungen. Schwerpunkte bilden dabei der Schienenverkehr sowie Werkzeug- und Verpackungsmaschinen. Lenord + Bauer versteht sich als verlässlicher Lösungspartner mit hoher technischer Kompetenz und Fachkenntnissen in den Applikationen der Kunden. Lenord + Bauer ist nach DIN EN ISO 9001 und 14001 sowie IRIS zertifiziert. Weitere Informationen unter u www.lenord.de   RK Rose+Krieger Gegründet 1972 ist die RK Rose+Krieger GmbH heute als Tochtergesellschaft der weltweit operierenden Phoenix Mecano AG ein Komplettanbieter mit einer Produktauswahl an Lineartechnik, Profil-Montagetechnik, Verbindungs- und Modultechnik, die am Markt einzigartig ist. Im Angebot sind Katalogprodukte ebenso wie Maßanfertigungen, Systemlösungen und Sonderentwicklungen. RK Rose+Krieger beschäftigt mehr als 550 Mitarbeiter weltweit, rund 210 davon am Stammsitz in Minden. Erfahren Sie mehr unter u www.rk-rose-krieger.com.   E-II-Edelstahl – auf einen Blick   PowerDRIVE GEL 6110 – Merkmale www.me-magazin.com Auch beim Handling verpackter flüssiger oder viskoser Lebensmittel bedarf es automatischer Formatverstellungen, um die Verpackungsmaschinen flexibel auf die unterschiedlichen Gebindeeigenschaften einzustellen. Wash-down-fähige Zustellachsen Allerdings müssen bei solchen Anwendungen die Zustellachsen gemäß den Hygienevorschriften der Lebensmittelherstellung korrosionsbeständig und wash-down-fähig sein. Nur dann halten sie den aggressiven Reinigungsmitteln stand, die eingesetzt werden, wenn beispielsweise nach Beschädigung einzelner Verpackungen eine Reinigung der Anlage erforderlich wird. Die RK Rose+Krieger GmbH aus Minden und die Lenord, Bauer & Co. GmbH aus Oberhausen arbeiten bereits seit einigen Jahren erfolgreich auf dem Gebiet der automatisierten Formatverstellungen zusammen und bieten in Kooperation aufeinander abgestimmte Lösungen an. RK Rose+Krieger liefert die Linearachsen und Lenord + Bauer die elektromotorischen Stellantriebe. Da war es naheliegend, auch korrosionsbeständige Lösungen für die automatisierte Formatverstellung in der Lebensmittelindustrie zu konzipieren. Und so werden bei dem jüngsten Projekt der fachübergreifenden Zusammenarbeit der beiden Unternehmen PowerDrive Stellantriebe in der Edelstahlausführung von Lenord + Bauer mit den neuen E-II-Einrohr-Lineareinheiten aus Edelstahl von RK Rose+Krieger zu korrosionsbeständigen und wash-downfähigen automatisierten Zustellachsen kombiniert. – 100 % korrosionsbeständig – Baugrößen 30 und 40 – erweiterter Temperaturbereich: –30 °C bis +80 °C – lebensmittelunbedenkliche, FDA-konforme Schmierstoffe – wash-down-fähig – umfangreiches Zubehör – vielfältige Einsatzbereiche – Nenndrehmomente von 1,4 Nm bis 15 Nm – Betriebstemperatur –10 °C bis +60 °C – Multiturn Absolutwertgeber (batterielos) – Schutzart IP67 – Integrierte Kommunikationsschnittstellen: CANopen (CiA 402); PROFIBUS-DP (V0/V1); Sercos III; Powerlink; PROFINET IO / RT; EtherCAT; EtherNet/IP; Modbus/TCP t Die Lebensmittelindustrie stellt hohe Anforderungen an die Korrosionsbeständigkeit und Reinigungsfähigkeit automatisierter Formatverstellungen. (Bild: Fotolia, endostock) tq (li.) 100 % korrosionsbeständig und wash-down-fähig – die E-IIEinrohr Lineareinheiten aus Edelstahl in den Baugrößen 30 und 40. (Bild: Rose+Krieger) q RK Rose+Krieger kombiniert seine E-II-Edelstahlachsen mit den Positionierantrieben vom Typ PowerDRIVE GEL 6110 von Lenord + Bauer. (Bild: Lenord+Bauer) Einrohrachse aus Edelstahl „Die Entwicklung einer Formatverstellung aus Edelstahl war für uns ein logischer Schritt. Wir haben bereits in der Vergangenheit E-II-Einrohrachsen aus Edelstahl als Sonderlösung geliefert und nun die beiden gängigen Baugrößen 30 und 40 als Weiterentwicklung in unser Standardprogramm aufgenommen. Zudem konnten wir zahlreiche Synergien nutzen“, erklärt Jörg Töhte, Key Account Manager bei RK Rose+Krieger. So bieten die Mindener Spezialisten für Linear-, Profil- und Verbindungs


me_418
To see the actual publication please follow the link above