Online-Training zu Wälzlagern für Backenbrecher

Bild: NSK

NSK hat die Online-Trainingsplattform der NSK academy um ein Modul erweitert, das sich auf Wälzlager für Backenbrecher konzentriert.

Wälzlager von NSK können einen Beitrag dazu leisten, die Leistung und Verfügbarkeit von Brechern in der Gewinnungsindustrie zu steigern. Ein neues Trainingsmodul der NSK academy widmet sich diesem sehr spezifischen Thema und informiert die Teilnehmer u.a. über die Optimierung der Lagerung von Backenbrechern.

Brecher gehören zu den Kernkomponenten in Steinbrüchen. Ihre Lager sind hohen Stoßbelastungen sowie permanenten Vibrationen ausgesetzt. Auch die Umgebungsbedingungen – Nässe, Staub und extreme Temperaturen – sind extrem ungünstig. Wälzlager, die nicht auf diese Bedingungen abgestimmt sind, neigen zu vorzeitigem Ausfall, der zu kostspieligem Anlagenstillstand und Betriebsunterbrechungen führen kann.

Das neue Trainingsmodul hat zum Ziel, Entwickler von Anlagen der Gewinnungsindustrie über die Grundlagen der Lagerauswahl in diesem kritischen Anwendungsbereich zu informieren. Zu den Inhalten des Moduls gehören die Beschreibung verschiedener Lageranordnungen von Backenbrechern, eine genaue Analyse der Betriebsbedingungen und ein Vergleich verschiedener Lagerbauarten.

Darüber hinaus werden Wälzlagertypen vorgestellt, die explizit für Anlagen in Steinbrüchen und im Bergbau entwickelt wurden. Dazu gehören Pendelrollenlager der CAM-Serie, die bestens geeignet für den Einsatz in Vibrationsmaschinen sind und hohe Lasten in radialer und axialer Richtung aufnehmen können.

Das neue Trainingsmodul der NSK academy wendet sich an Mitarbeiter der Hersteller und Anwender von Brechern in den Bereichen Service und Instandhaltung, Vertrieb, Produktmanagement und Konstruktion/ Entwicklung. Teilnehmer, die nach Beendigung des Online-Kurses 80% der Fragen eines Fragebogens richtig beantworten, erhalten ein Zertifikat.

Die kostenlose Schulungseinheit ist auf Deutsch und Englisch verfügbar unter www.nskacademy.com.