agt agile technik verlag – Ihr Kommunikationspartner

"agt" steht für agile Technik. Der agt verlag hat sich vom klassischen Print- und Online-Anbieter zum Netzwerk für Kommunikation neuester Technologien entwickelt. Die 70-jährige Verlagstradition verpflichtet zu innovativen Produkten und zukunftsweisenden Projekten. Dem agt-Team gehen die neuen Ideen nicht aus!

Kompetenz im Printbereich!

Die vier Fachmagazine des agt verlags sind anerkannte Informationsmedien in den Bereichen Industrie, Maschinenbau, Intralogistik und Holzbearbeitung.
Alle Magazine sind IVW geprüft.

Crossmedial kommunizieren!

Die Newsletter, E-Journal und Online-Portale der Fachmagazine verlängern die Informationen ins Digitale. Dadurch werden die Reichweiten erhöht und schnellste Bereitstellung der Informationen garantiert.

Alle Extras selbstverständlich!

Ob per Video oder Podcast, Corporate Publishing oder in Form von Sonderausgaben, Webinaren, Themen-Microsites oder Gamification - der agt verlag kommuniziert Ihre Nachrichten und Kampagnen.

Kunden treffen!

Kongresse, Tagungen, Road-Shows zu relevanten Fachthemen - der agt verlag übernimmt als Medienpartner die Planung, die Organisation, das Management und die Abwicklung.

Die Publikationsmedien des Verlages

dhf Intralogistik

Die Fachzeitschrift dhf Intralogistik befasst sich mit dem gesamten Bereich der innerbetrieblichen Logistik, der Förder-, Lager- und Transporttechnik. Thematisiert werden zudem die Mechanisierung und die Automatisierung im innerbetrieblichen Materialfluss. Darüber hinaus berichtet dhf Intralogistik über Konstruktion, Wirkungsweise, Ausrüstung und Planung von Fördermitteln, -anlagen und -systemen aller Art.

dhf_200.png

dima – digitale maschinelle Fertigung

Die Fachzeitschrift dima ist eine Wissens- und Kommunikationsplattform für die spanende Metallbearbeitung. Die Fachzeitschrift berichtet in Print und Online über die Voraussetzungen für eine wirtschaftliche Zerspanung mit bestimmter und unbestimmter Schneide, wie Drehen, Fräsen, Bohren, Reiben und Sägen sowie Schleifen. Besonderer Wert wird zusätzlich auf die Berichterstattung über die Digitalisierung der spanenden Fertigung gelegt. Die dima bietet Produktionsunternehmen die Informationen, mit denen sie den Herausforderungen der sich ändernden Fertigungslandschaft begegnen können. Die Fachzeitschrift wendet sich an die technisch Verantwortlichen in allen Branchen mit spanender Fertigung.

dima_mit_Unterzeile_blau_20.gif

[me] Magazin für Mechatronik & Engineering

Die [me] ist die Kommunikationsplattform für Entwickler, Konstrukteure und Automatisierer, die den mechatronischen Ansatz konsequent weiterentwickeln. Das Magazin berichtet über technologische und wirtschaftliche Konsequenzen der Mechatronik im Maschinenbau und in der Elektrotechnik. Dabei stehen die Komponenten mechatronischer Systeme sowie mechatronische Konstruktion und das Engineering im Vordergrund.

me_200.png

HOB Die Holzbearbeitung

Das Fachmagazin HOB steht für Fertigungstechnik in der Holzbearbeitung. Im Fokus stehen die Themenbereiche Maschinen, Fertigungs-, Montage-, Verpackungsanlagen und Werkzeuge sowie deren Einsatz für die Bearbeitung von Holz und Holzwerkstoffen. Die HOB informiert zudem über Themen wie Software, Technik der Oberflächenbeschichtung, Holztrocknung, Verbrennungs-, Absaug- und Filtertechnik sowie Restholzverwertung.

hob_200.png